Regionalparkroute

Im Jahre 2007 ist die Stadt Oberursel der REGIONALPARK RHEINMAIN TAUNUSHANG GMBH beigetreten. Die Gesellschaft ist als örtlicher Träger Partner der Regionalpark Dachgesellschaft und für die Durchführung des Projektes Regionalpark RheinMain verantwortlich.

 
Mit dem Regionalpark Rhein Main soll ein Netz von landschaftlich reizvollen Wegen geschaffen werden, das zu abwechslungsreichen Ausflügen in die Region einlädt.
Streuobstwiesen, Kunstwerke und historische Zeugnisse von prähistorischer Zeit bis hin zur Industriegeschichte, Parkanlagen, Alleen und Baumhaine, aber auch Aussichtspunkte und Spielangebote entlang der Route sind geplant.
 
Oberurseler Landwirte wirken neben dem Heimat- und Geschichtsverein und dem BUND aktiv an der Erarbeitung des Regionalpark Konzeptes für die Stadt Oberursel mit.
Umgesetzt wurde bisher zunächst der ca. 3,5 km lange Wanderweg „Malerische Natur“  von der Stierstadter Heide durch die Atzelhöhl und den Maasgrund bis zum Waldmuseum.
 
Die Agrarachse Oberursel (in Zusammenarbeit mit dem Regionalpark Rhein-Main) wird voraussichtlich im September 2011 eröffnet

Anrufen

E-Mail